Home Staging


CENTURY21 - Home Staging

die Begrifflichkeit „Home Staging“ hat seinen Ursprung in den USA, beginnend in den 70-er Jahren und in Deutschland wurde 2006 die 1. Home-Staging-Agentur in Hamburg gegründet. In Schweden oder auch in UK werden die Begrifflichkeiten „property presentation“ oder auch „property styling“ verwendet.

Letztendlich steckt hinter dem Begriff „Home Staging“ nichts anderes als eine Verkaufstechnik im Kontext mit Innenausstattung-/architektur. Das Ziel ist es – einer zum Verkauf stehenden Immobilie – ein neutrales strahlendes Flair zu verleihen, welches eine breite potenzielle Käuferschicht anspricht. Kaufinteressenten sind auf der Suche nach ihrem eigenen Wohnraum und da interessieren persönliche Vorlieben der Vorbesitzer nicht wirklich.

Der Verkauf einer Immobilie bringt in der Regel viele Themen zum Vorschein, mit denen man sich normalerweise nicht beschäftigen muss und dazu gehört auch, eine optimale Präsentation der eigenen Immobilie. Der Homestager sorgt dafür, den ersten Eindruck so zu optimieren. dass es dem Auge des Käufers schmeichelt und er in die Lage versetzt wird, im Geiste  zu beginnen, jeden einzelnen Raum mit den eigenen Möbeln einzurichten.

Eine perfekte Immobilien-Inszenierung sorgt schlicht weg dafür, dass sich Kaufinteressenten schneller mit dem Objekt – als ihr neues zu Hause –  identifizieren können, was wiederum zur Verkürzung des Verkaufszeitraums  und zur Akzeptanz des gewünschten Kaufpreises führt.

Homestager arbeiten immer häufiger für Wohnungsbaugesellschaften-/ Genossenschaften, Bauträgern und Immobilienmaklern und auch wir – die Century21 – bieten Homestaging an, denn wir verstehen uns als Ihr ganzheitlicher Berater und insofern sprechen Sie uns gern auch zu diesem Thema an.

Please follow and like us:
1