Ihr Immobilienberater

Warum einen Immobilienberater?

Wie bestimmen Sie einen angemessenen Preis? Ohne solide Marktkenntnis verschenken Sie entweder Geld. Oder durch überzogene Vorstellungen werden ernsthafte Interessenten abgeschreckt.

Natürlich können Sie sich auch selbst um den Kauf, Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie kümmern, aber Sie können dabei auch einige Fehler machen!Ich erspare Ihnen Kosten und bringe Ihnen mehr Freizeit. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, weshalb Sie doch einen professionellen Immobilienberater damit beauftragen sollten und ich möchte hier nur einige davon darstellen:

Wir werden gemeinsam, Ihre ganz persönlichen individuellen Wünsche definieren und werden dann auch Prioritäten setzen. Ich werde dann gezielt vorgehen und Ihnen entsprechende Vorschläge zum Verkauf Ihrer Immobilie unterbreiten.

Ich erarbeitete mit Ihnen eine Vermarktungsstrategie, erstelle ein ansprechendes Exposé, in dem die Immobilie mit Fotos ansprechend dargestellt wird und stelle die Immobilie in den Portalen ein, welche die größte Reichweite haben. Dabei verfüge ich selber über ein großes Netzwerk und habe oft schon bonitätsgeprüfte Kunden in meinem Bestand. Die Kommunikation mit Interessenten egal welcher Art wird durch uns übernommen. Ich prüfe die Kunden nach dem Geldwäschegesetz und überprüfe noch vor der Besichtigung Ihre Bonität. Ich als Ihr Berater, setze mich mit unangemessenen Kaufangeboten auseinander, führe die manchmal unsachlichen Diskussionen und stehe alleine da, wenn Termine nicht eingehalten werden.

Durch das einsetzen hochwertiger Tools wie eine 360° Kamera gibt es keinen Besuchertourismus und bleiben auch reale Besichtigungen eher der Ausnahmefall, weil die Interessenten sich schon vorher virtuell ein Bild von Ihrer Immobilie machen können.

Ich bereite den Termin beim Notar vor und werde mich um die Beschaffung evtl. noch fehlender Unterlagen kümmern. Selbstverständlich bin ich auch nach dem Notartermin und der Übergabe Ihrer Immobilie an den Käufer für Sie da.