Großes Baugrundstück ohne Bauträgerbindung

16818 Langen, Wohnen zum Kauf

Großes Baugrundstück ohne Bauträgerbindung - Titelbild Website Großes Baugrundstück ohne Bauträgerbindung - Grundstücksansicht von der Straße Großes Baugrundstück ohne Bauträgerbindung - Grundstück Platzhalter

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    C21_STWI_13212
  • Objekttypen
  • Adresse
    16818 Langen
  • Grund­stück ca.
    1.250 m²
  • Käufer­provision
    5.950,00 € inkl. MwSt. Die Käuferprovision beträgt 5.950,00 € inkl. 19% MwSt.
  • Kaufpreis
    50.000 EUR

Energieausweis

nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses wunderschöne ca. 1.250 m² große Baugrundstück liegt idyllisch gelegen in Langen bei Neuruppin.
Wer die Ruhe sucht und dennoch nicht die Großstadt missen möchte, ist hier genau richtig - ca. 45 min nach Berlin mit dem Auto.

Das Grundstück darf nach §34 BauGB bebaut werden und richtet sich nach der Umgebungsbebauung.
Da Sie das Grundstück ohne Bauträgerbindung erwerben können Sie Ihren Wünschen freien Lauf lassen.

Ausstattung

- bindiger Boden
- ohne Altlasten
- keine Bauträgerbindung
- unverbaubare Aussicht
- gute Verkehrsanbindung A24

Sonstige Informationen

Alle Angaben beruhen auf uns vorliegenden Informationen des Auftraggebers nach besten Wissen und Gewissen. Kommt es aufgrund unserer Tätigkeit zum Abschluss eines Vertrages, haben wir Anspruch auf Zahlung der Provision. Wir weisen auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Das GWG verpflichtet uns, mit Erstkontaktaufnahme Ihre vollständigen Kontaktdaten aufzunehmen. Daher können wir nur Anfragen bearbeiten, die Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer enthalten.

Lage

Langen ist ein typisches lang gezogenes Straßendorf mit rund 500 Einwohnern und Ortsteil der Gemeinde Fehrbellin im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg. Der Ort liegt nordöstlich von Fehrbellin. Erstmals wurde der Ort 1291 urkundlich erwähnt.
Unweit von der A 24 liegt der Ort im Ruppiner Land, zwischen Fehrbellin und dem Ruppiner See.

In den Wanderungen durch die Mark Brandenburg beschreibt Theodor Fontane dieses Land als „eins von den stillen in unserer Provinz, die Eisenbahn streift es kaum, und die großen Fahrstraßen laufen nur eben an seiner Grenze hin, aber die stillste Stelle dieses stillen Landes ist doch das Ostufer des schönen Sees, der den Mittelpunkt unserer Grafschaft bildet und von ihr den Namen trägt.
Durchreisende gibt es hier nicht und jeder, dem man begegnet, der ist hier zu Hause, kein anderer Verkehr als der der Dörfer untereinander.

In Langen gibt es den Fußballverein Langener SV 02 (gegründet 1902), der zu seinen Heimspielen bis zu 200 Zuschauer anzieht.

Der zweitgrößte Verein ist der Langener Anglerverein e.V, mit ca. 50 Mitgliedern. Seit 2004 findet alljährlich im Sommer das Fischerfest für das ganze Dorf statt.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®